Gästebuch

wir freuen uns über alle kritischen und freundlichen Hinweise der Gäste unserer Seite


Mittwoch 27.05.2015 10:02

Liebe Bürger und Bürgerinnen von Lodmannshagen,

hiermit möchte ich mich herzlich für das zahlreiche erscheinen zur Einwohnerversammlung und vor allem für das große Interesse zum Thema " Straßenbau und Gehweg-Neubau" für Lodmannshagen bedanken !
Die vielen Fragen, Anregungen, Bemerkungen und Kommentare haben mir gezeigt, dass ihr euch ernsthaft mit dem Thema beschäftigt und auseinandergesetzt habt.
Unter dem Motto " Der Weg ist das Ziel" haben sich die anwesenden Bürger und Bürgerinnen nach einer angenehmen und sachlichen Diskussionsrunde entschieden.
Die Gemeindevertretung wird diese Entscheidung natürlich so annehmen und vertreten.
Ein großes Danke möchte ich auch Frau Hoffmann vom Bauamt Lubmin sowie den Vertretern des Landkreises Herrn Hagedorn, Frau Beugmann, Frau Klein und Herrn Groß für die fachlichen Erklärungen und die tolle Präsentation des Bauvorhabens aussprechen.

Freundliche Grüße
Jacqueline Bülow
Donnerstag, 12. Februar 2015 12:48

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Bülow,
sehr geehrter Herr Krietsch,

nach dem Artikel in der Ostseezeitung habe ich mal auf Ihre sehr interessante und informative Internetseite geschaut. In der Beschreibung zur Gemeinde und den Ortsteilen vermisse ich als "alter" Eisenbahnfan die Erwähnung der Kleinbahn-Gesellschaft Greifswald-Wolgast (KGW). Eine Strecke der KGW zweigte damals bei Kemnitz ab und verlief bis Kühlenhagen über Rappenhagen, Boltenhagen und Lodmannshagen. Soweit ich weiß, steht sogar in einem der Orte an einem ehemaligen Haltepunkt auch eine Informationstafel über diese ehemalige Schmalspurstrecke.

Ansonsten ein sehr gelungener Internetauftritt, den man zweifelsohne weiterempfehlen kann.

Freundliche Grüße aus der Herzogstadt Wolgast/Tor zur Sonneninsel Usedom

i. A. Bastian Baltzer
Leiter Touristinformation Wolgast


Fr 31.10.2014 11:11

Hallo, liebe Gäste unserer Homepage,

Wirklich, er war unentbehrlich! Überall, wo was geschah zu dem Wohle der Gemeinde, er war tätig, er war da.

W. Busch



Diesen Satz wollen wir, die Gemeindevertretung und ich als Bürgermeisterin uns für unsere Amtszeit auf die Fahne schreiben. Wir möchten unser Amt bürgernah gestalten und all unsere Kraft zur Erfüllung der anstehenden Aufgaben zum Wohl unserer Gemeinde und zum Wohl aller Bürger und Bürgerinnen einsetzen.
Wir wollen eine lebendige Gemeinde sein !!
Viel Spaß mit unserer Informationsseite...

Jacqueline Bülow